Startseite Cape Coral und Umgebung Galerie Virtueller Rundgang Belegungskalender Preise Kontakt Villa Atlantis
Cape Coral
Fährt man die Sanibel-Captiva Road bis zum Ende Sanibels, gelangt man über eine kleine Brücke nach Captiva. Die Insel war früher ein Teil von Sanibel, wurde aber durch einen starken Hurrikan im Jahr 1926 von Sanibel abgetrennt. Auf Captiva findet man kaum noch öffentliche Strände, dafür aber die “Millionaires Row”. Das ist eine Aneinanderreihung exklusiver Strandvillen, die von Amerikas “Upper Class” bewohnt werden. Von der Straße aus sind die Anwesen nur teilweise einsehbar, dennoch lässt sich erahnen, welche Prachtvillen sich hinter den Palmen und den stilvoll angelegten Gärten verbergen. Auf Captiva leben viele Prominente, darunter einige ehemalige CIA-Agenten. Wer also etwas Luft der Schönen und Reichen schnuppern möchte, ist auf Captiva richtig.
Captiva Island
Menu Villa Atlantis
Cape Coral
Fährt man die Sanibel-Captiva Road bis zum Ende Sanibels, gelangt man über eine kleine Brücke nach Captiva. Die Insel war früher ein Teil von Sanibel, wurde aber durch einen starken Hurrikan im Jahr 1926 von Sanibel abgetrennt. Auf Captiva findet man kaum noch öffentliche Strände, dafür aber die “Millionaires Row”. Das ist eine Aneinanderreihung exklusiver Strandvillen, die von Amerikas “Upper Class” bewohnt werden. Von der Straße aus sind die anwesen nur teilweise einsehbar, dennoch lässt sich erahnen, welche Prachtvillen sich hinter den Palmen und den stilvoll angelegten Gärten verbergen. Auf Captiva leben viele Prominente, darunter einige ehemalige CIA-Agenten. Wer also etwas Luft der Schönen und Reichen schnuppern möchte, ist auf Captiva richtig.
Captiva Island